• 3 offene Stellen

Fachkraft für Lagerlogistik

FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK

Das lernst du bei uns

Deine Ausbildung wird abwechslungsreich, denn als Fachkraft für Lagerlogistik bearbeitest du kaufmännische, technische und organisatorische Aufgaben. Du stellst Materialien und unterschiedliche Kleingeräte in der richtigen Qualität und Menge zum richtigen Zeitpunkt bereit. Dabei hast du täglich Kontakt zu den Bauleitern, Polieren und anderen Kollegen. Du bist ein wichtiges Mitglied unseres modernen Technikteams. On top übernehmen wir die Kosten für deinen Stapler-Führerschein.

Das zeichnet dich aus

Chaos kennst du nicht, denn du hast Sinn für Ordnung und Spaß an Verwaltungsaufgaben? Du hast eine gute Hand-Augen-Koordination? Du bist immer gut drauf und aufgeschlossen gegenüber anderen?

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

Perspektiven nach der Ausbildung

Deine individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten können nach bestandener Abschlussprüfung zusammen mit der LEONHARD WEISS-Akademie erarbeitet werden.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsstandorte

Göppingen, Satteldorf

Monatliche Ausbildungsvergütung

1. Jahr: 1.000,- Euro / brutto, 2. Jahr: 1.170,- Euro / brutto, 3. Jahr: 1.450,- Euro / brutto

Berufsschule

Geislingen oder Künzelsau (1 – 2 Tage/Woche)

Voraussetzung

Mittlere Reife

WAS MACHT LEONHARD WEISS ALS EINEN ATTRAKTIVEN ARBEITGEBER AUS?

Die Wertschätzung und Anerkennung aller Mitarbeiter hat bei LEONHARD WEISS einen hohen Stellenwert und ist uns wichtig. Denn nur wer zufrieden und motiviert ist, kann Höchstleistungen erbringen. Aus diesem Grund hinterfragen wir ständig, wo wir uns noch weiter verbessern können. Bereits seit vielen Jahren bewegen sich die LEONHARD WEISS–Leistungen deutlich über dem Tarifvertrag der Bauindustrie. Doch das genügt uns noch nicht. Die Geschäftsführung und der Betriebsrat haben gemeinsam ein umfassendes LW-Attraktivitätspaket erarbeitet und verabschiedet, das noch einmal deutlich mehr Vorteile für alle Mitarbeiter bereithält. Dazu wurden verschiedene neue Bausteine geschaffen und die bestehenden Leistungen an vielen Stellen erhöht. LEONHARD WEISS setzt damit ein Zeichen und hebt sich stark vom Wettbewerb ab. Lassen Sie uns gemeinsam Freude am Bauen erleben!

Attraktivitätsprogramm

https://attraktivitaet.leonhard-weiss.de/

Einblicke in den Beruf

Berufsbild Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Berufsbild Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Erfahrungsberichte

Oliver Losert
Fachkraft für Lagerlogistik

Warum habe ich mich für diesen Beruf entschieden? Ehrlich gesagt war das eher ein Zufall. Ich bin durch eine Messe auf den Beruf der Fachkraft für Lagerlogistik aufmerksam geworden, wo mich ein Azubi angesprochen und überzeugt hat, ein Praktikum zu machen.
Bei meinem Praktikum hat mir der Beruf sehr zugesagt. Dabei habe ich gemerkt, dass mir die Geräte und der Umgang mit den Kollegen sehr viel Spaß machen. Außerdem beinhaltet der Beruf kaufmännische Tätigkeiten, was mich ebenfalls interessiert. Ich habe mich für LEONHARD WEISS entschieden, weil ich sehr viel Positives über die Ausbildung gehört habe.
Zu meinen täglichen Aufgaben gehört das Kommissionieren der Ware für die Baustellen, die Warenannahme und die Kontrolle und Einlagerung. Besonders Spaß bereiten mir der Kontakt und die Arbeit mit meinen Kollegen sowie das Zusammenarbeiten im Team. In der Berufsschule lerne ich alles rund um die Prozesse in der Logistik, von der Warenannahme bis hin zur Buchhaltung.